Artikel VI

Der Wahlspruch des Ordens lautet:

NON NOBIS DOMINE, NON NOBIS, SED NOMINI TUO DA GLORIAM!

(Nicht uns Herr nicht uns, sondern Deinem Namen gib Ehre)

Artikel VII

Der alte Schlachtruf lautet: Au Beaucéan! Au Beaucéan!

Artikel VIII

Das Ordenswappen setzt sich zusammen aus einem silbernen Schild, dem Kreuz des Ordens mit aufgesetztem königlichem goldgekrönten Helm und von einer Kette umfangen, getragen von zwei Dalmatiner-Engeln, die das Ordenskreuz tragend, die Beaucéan und die Kampfstandarte halten. Der Umhang ist purpur, mit Hermelin gefüttert und wird von einer goldenen Krone überragt.

Eine einfache Art des Wappens besteht aus dem gleichen Schild mit dem Ordenskreuz, getragen von zwei Schwertern, umgeben von der Halskette und überragt von einem silbernen Helm mit weißen Federn.

Unter beiden Wappen befindet sich ein Band, das in schwarz den Wahlspruch des Ordens oder die Initialen (O.M.C.T.H.) trägt.