Artikel XXIX

Die Ritter aller Grade können das Kreuz mit der Krone in Miniatur an einem 10 mm breiten Band tragen, oder ohne Krone als Rosette, wobei goldene oder silberne Schalen erlaubt sind, um die Gnade zu unterscheiden (eine silberne Schale für Kommandeure, zwei silberne für Großoffiziere und eine goldene für Offiziere des Großkreuzes sowie für Priore und Großpriore.

Die Knappen können das Band des Ordens in 10 mm Breite im Knopfloch tragen und die Damen eine Schleife gleicher Art auf der linken Seite.

Artikel XXX

Die übrigen Ordensmitglieder tragen das Kreuz, 39 mm Länge, an einem 30 mm breiten Band auf der linken Seite:

  1. Damen – das Kreuz von einer goldenen Königskrone überragt.
  2. Knappen – Das Kreuz mit der Königskrone und dem Band an einem goldenen Ring.
  3. Verdienstkreuz des Ordens – Das gleiche Kreuz ohne Krone.

Artikel XXXI

Die Ordensritter können eine Uniform tragen, deren Farbe und Ausstattung vom Magnum Magisterium in Verbindung mit dem Großprioraten festgelegt wird.