Pfingstkonvent des Ordens in Wettin mit Investiturfeier
Gemeinsam mit der Wettiner Komturei Maria hatte der General-Grossprior zum Ordens-Konvent am Pfingstmontag nach Wettin eingeladen.

Im Schatten der Burg Wettin und direkt am Ufer der Saale trafen sich Komture und Mitglieder aus dem Saalekreis Wettin, aus Bayern, aus Braunschweig/Suepplingburg, aus Berlin, Aachen und Koeln zur Sitzung des Konventes.
Nach dem Gebet des Praeses Pfr. Klaus Gaden eroeffnete der GGP Fra Werner Rind die Sitzung. Der Grossprior betonte die Wichtigkeit der Arbeit der Komtureien und Ordenshaeuser, denn "sie sind das Fundament des Ordens". Er ermunterte zu Iniativen und Aktionen im Rahmen der in den Statuten beschriebenen Ziele und Aufgaben des OMCTH. Dafuer wuerde die Ordensregierung bei Bedarf auch Mittel bereit stellen.
900-JAHR-FEIER DER GRUENDUNG DES TEMPLERORDENS 1119 - 2019.
GGP Fra Werner wies auf ein Jubilaeum im Jahr 2019 hin: Die Gruendung des Ordens ‎der "armen Ritter Christi vom Tempel Salomon" Anfang 1119 in Jerusalem. Nur unser OMCTH traegt den Namen CHRISTI in seinem international geschützten Ordensnamen. Und so der Generalprior weiter "durch unsere kirchliche Protektion und dem geistlichen Sitz in Jerusalem sind wir die wahren Erben der Templer Christi".
Der GGP kuendigte zum Gruendungs-Jubilaeum eine eigene individuelle 70-Cent Briefmarke an. Hierzu sollen alle Vorschläge und Entwuerfe im Rahmen eines Wettbewerbes einreichen. Dazu koennen Symbole der Templer, Zeichnungen oder auch Fotos historischer Templerbauten verwendet werden.
HILFE IM HEILIGEN LAND
Ein grosser Teil unserer Spenden und Beitraege fliesst in Projekte ins Heilige Land. Im engen Kontakt mit der palästinensischen Botschaft in Berlin hat unser Obr. Hans-Guenther mit der Botschafterin Wege besprochen, wie wir unsere in Koeln lagernden medizinischen Geraete nach Bethlehem und Nablus liefern koennen.
DATENSCHUTZ
Der Orden und sein e.V. beachten streng die europaweite Datenschutzverordnung! Alle Daten unserer Mitglieder, Ehrenmitglieder und Foerderer bleiben mit Ausnahme von Namen und Anschrift unter Verschluss.
BEITRAGE
Der GGP erinnerte daran, daß alle ihren Jahresbeitrag bis zur Mitgliederversammlung am 30. Juni einzahlen sollen. Nur so koennte der Orden seine Projekte fortfuehren und seine Aufgaben und Ziele gewissenhaft erfuellen.


FESTGOTTESDIENST MIT INVESTITUR IN DER TEMPLERKAPELLE
Die in Salzburg mit dem Templerwappen gegossene Glocke laeutete in Wettin-Muecheln den Festgottesdienst in der Templerkapelle "Unserer lieben Frauen" ein. Das einzige gotische Kirchenbauwerk des Templerordens in Deutschland ‎war bis auf den letzten Platz besetzt als unser Praeses Pfarrer Klaus Gaden den Pfingstgottesdienst mit einem herzlichen Gruss und Dank an den General-Grossprior begann. "Wir freuen uns, das Du lieber Fra Werner trotz deiner Behinderung den weiten Weg von Koeln zu uns auf dich genommen hast". Und der geistliche Praeses fuhr fort "gerade wir hier in Wettin wissen deine Verdienste von 1990 bis heute um die Restaurierung der Templerkapelle zu wuerdigen".
Die 20 Templer mit ihren Angehörigen und die zahlreichen Glaeubigen aus Wettin und Halle verfolgten mit Andacht und regem Interesse den Gottesdienst und die Predigt des Ordensprases der nach altem Ritus eine Investitur mit Rezipierung neuer Ordensritter folgte.
Nach der Novizenweihe von Dr. Alexander Bluemm fuehrten die Komture aus Bayern, Braunschweig und Berlin die kommenden neuen Ordensritter zum Grossprior. Nach ihrem Geloebnis erhielten Obr. Jochen Berg aus Halle und Obr. Lando Neumann aus Braunschweig den Ritterschlag mit dem Schwert des Grosspriors. Sodann erhielten sie vom Prases ihr Halskreuz und ihre Einkleidung und den Ordensring.
Zum Abschluss des Gottesdienstes überreichte der Grossprior den verdienten Obr. Gernot Kolaczek und Hans-Dieter Wintrich die Urkunden mit der Beförderung zum Offizier.
Mit Wehmut verabschiedete sich unser Grossprior von seinen Mitbruedern, dem Praeses und von Wettin.
E.B.

 

Maria Sub Monte Sereni Veranstaltungen

Vesoper und Weihnachtsfeier
Am 16.12.2018 14:30
OMCTH Kinderheim St. Josef, Köln
Weihnachtsgottesdienst
Am 26.12.2018 15:00
OMCTH Templerkapelle Mücheln-Wettin